FRÖBEL forstet auf

Aktuell werden in der Öffentlichkeit vielfach Themen rund um Nachhaltigkeit diskutiert. Diese Diskussionen erreichen auch die FRÖBEL Kindergärten sowohl bei Mitarbeiter*innen, Eltern und auch den Kindern. In der Frühpädagogik haben wir die große Chance, mit unserem Tun die Gesellschaft von Morgen zu beeinflussen, in dem wir wichtige Themen spielerisch den uns anvertrauten Kindern näher bringen und ihnen hierüber dabei helfen, eine Haltung geprägt von einem sorgsamen, rücksichtvollen Umgang mit der Natur, von Solidarität untereinander, von einem positiven Demokratieverhältnis und anderen wichtigen Elementen zu entwickeln.

FRÖBEL forstet auf basiert auf dieser Erkenntnis und möchte mit einfachen, aber wirkungsvollen pädagogischen Elementen, das Jahr 2020 dazu nutzen, naturpädagogische Inhalte und Nachhaltigkeitsthemen in den Kindergärten von FRÖBEL in NRW durchzuführen und zum Ende des Jahres eine Baumpflanzaktion durchführen.

Wir für unser Haus haben den Schwerpunkt auf die bewusste Nutzung unseres Gartens und die  Nachhaltigkeit gelegt mit dem Blick auf „Aus Alt mach Neu!“